Mittwoch, 8. Mai 2013

Neuheit: Kiko Eyebrow Marker

Nach der Vorstellung des Kiko Colour Shock Long Lasting Eyeshadows folgt nun eine Kurzreview des Eyebrow Markers.


Auch hier zunächst die Produktbeschreibung laut Kiko:

"Nicht abfärbender Augenbrauenstift zum Nachziehen und Auffüllen. Die Formel ist angereichert mit Ginseng-Extrakt und Vitamin B5, das den Alterungsprozess der Haut und der Haarwurzeln verlangsamt. Der Eyebrow Marker besitzt ein „Kapillarsystem“, ein System zur kontrollierten Abgabe des Produkts, wodurch ein natürlich aussehender Augenbrauen-Look kreiert werden kann, der nicht verschmiert. Die feine Spitze des Applikators garantiert ein präzises und kontrolliertes Auftragen. Erhältlich in 4 Farbtönen."

Da ich generell sehr an Augenbrauen-Produkte interessiert bin, sprach mich das Produkt natürlich sofort an. Ich habe einen extremen Verschleiß, was Augenbrauenstifte anbelangt, weil ich täglich meine Augenbrauen ausfülle. Bisher konnte keiner meinen Max Factor Augenbrauenstift in der Farbe Brown vom Thron stoßen, da die Farbe (und der Preis) jahrelang perfekt gepasst haben. 

Bereits vor einigen Monaten las ich im Internet darüber, dass MAC den Fluidline Brow Gelcreme in einer LE lancieren wollte. Allerdings sah ich auf den ersten Produktbildern, dass es nur drei Farben gab, die mir nicht besonders passend für meinen Typ erschienen. Natürlich war das Produkt auch sofort ausverkauft sodass ich es verpasste dieses überhaupt zu testen. Mittlerweile bin ich auch froh darüber, denn der Kiko Eyebrow Marker macht mich und meine Augenbrauen sehr glücklich :-) 

Es sind 1,6g Produkt enthalten und der Preis liegt bei 5,90€.
Im Vergleich dazu: Mac Fluidline Brow Gelcreme 3g für 20€. 


Die Filzspitze ist sehr fest und gibt nicht nach. Man bekommt einen super feinen Strich, der schnell antrocknet, nicht verschmiert und dennoch natürlich aussieht. Ich habe es in leichten, kurzen Bewegungen aufgetragen (also nicht in einem Zug komplett auf die Braue drauf), um die Form der Augenbrauen-Härchen quasi nachzuempfinden. 


Die Farbe 02 ist ein mittleres Grau-Braun ohne Orange-Stich was mir außerordentlich gut gefällt. Ich habe den Swatch dicker gezeichnet, damit man die Farbe besser erkennt. Auf dem Unterarm "franst" die Farbe ein wenig aus, was auf den Augenbrauen aber nicht so ist. Links seht ihr Kiko 02, rechts Max Factor's Brown. Man sieht, dass Max Factor heller und orange-stichiger wirkt. 

Meiner Meinung nach ist es relativ schwierig, die passende Farbe für diesen Bereich zu finden, da sie oft zu gelb- oder orange-stichig sind. Da kann die Kosmetikindustrie noch ordentlich aufholen, denn Augenbrauen-Produkte sind für Frauen mittlerweile ein großes Thema. Daher wäre es auch sehr sinnvoll, wenn die Farbpaletten diesbezüglich genauso erweitert werden wie beispielsweise Foundation-Nuancen. Kiko bietet mit vier Farbnuancen der Eyebrow Marker eine solide Basis. 





 
Fazit: Diese Neuheit hat es tatsächlich geschafft, mich zum Wechseln vom Augenbrauenstift zum -marker zu überzeugen und mir gewisse Vorteile bezüglich der Haltbarkeit verschafft hat. Ein neues Lieblingsprodukt, was in meinem Kosmetik-"Basis-Set" landet und mich sorglos glücklich macht. Außerdem habe ich nicht mehr Angst, dass meine Augenbrauen bei hohen Temperaturen oder am Strand verschmieren und kann gelassen die Sonne genießen :-) Kann es allen Augenbrauen-Fetischisten und -Perfektionisten anraten zu kaufen !!! 

PS: In Kürze folgt mehr zum Thema Augenbrauen, nämlich eine ausführliche Review zur rubis Pinzette. Vielleicht zeige ich euch dann meine Augenbrauen-Routine. 

Kommentare:

  1. Hört sich super an. Wie du schon schreibst habe ich bisher immer einen Bogen um diese arker gemacht, weil sie zu orange waren. Aber deine Farbe wird mir wohl zu dunkel sein...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Farben von Kiko sind wirklich nicht orange-stichtig! Da war außerdem noch eine schöne helle Farbe, die vielleicht passen könnte zu dir :-X Bussi

      Löschen
  2. Ich habe den auch und... Leider die spitze gibt kaum noch die Farbe ab und nur den Strich mit der Seite zu ziehen ist etwas ungünstig und dadurch ist der Produkt bei mir durchgefallen :-/ echt schade! Da die Farbe Super ist.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh nein, schade! Ich werd das mal beobachten und den Bericht editieren, falls das bei mir auch passiert... wäre aber sehr schade drum!

      Löschen
  3. Ich stell mir Das Augenbrauen nachziehen damit irgendwie schwierig vor, aber ich bekomme Das sowieso nur mit Puder hin. Die Farbe sieht aber echt gut aus.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das habe ich auch gedacht, aber wenn man wirklich die richtige Farbe hat, dann geht das super. Außerdem gibt der Stift nicht übermäßig viel Farbe hat und man kann es sehr gut dosieren! Probiers einfach mal aus...

      Löschen
  4. Den besitze ich in der Farbe 03 und bin total begeistert!

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!